Kreuzbund Diözesanverband Mainz e.V.

 

 

 

Aktuelles / Mitmachen

Veranstaltungen

DHS Sucht-Selbsthilfe Konferenz

von Jörg Kowalski (Kommentare: 0)

19.-21.04.2024
19.04.2024, 16:00 Uhr - 21.04.2024, 12:00 Uhr

DHS Sucht-Selbsthilfe Konferenz „Sucht zieht Kreise: Sucht-Selbsthilfe & soziales Umfeld“ vom 19. bis 21. April 2024 in Berlin/Erkner und online

Die 14. DHS Sucht-Selbsthilfe Konferenz findet vom 19. bis 21. April 2024 in Berlin/Erkner und online zum Thema Sucht und soziales Umfeld statt. Dabei stehen insbesondere die Auswirkungen problematischen Suchtmittelkonsums und Suchtverhaltens auf Angehörige und nahestehende Personen im Fokus. Der BKK Dachverband e.V., Berlin, fördert die Veranstaltung finanziell.

Das vielfältige Programm startet mit einer Gesprächsrunde. In insgesamt fünf Vorträgen und sechs Arbeitsgruppen beleuchten renommierte Fachleute und erfahrene Menschen aus der Sucht-Selbsthilfe das Konferenzthema aus unterschiedlichen Perspektiven: Die Sucht-Selbsthilfe ist Ressource für alle Betroffenen – für suchtkranke Menschen sowie für das soziale Umfeld. Diese Stärke gilt es zu nutzen. Daran anknüpfend werden Konzepte von Diversität und Niedrigschwelligkeit und die zunehmende digitale Ansprache von Menschen in den Blick genommen. Selbsthilfe will mehr Menschen in ihren Lebenswelten erreichen.

Die Sucht-Selbsthilfe Konferenz findet 2024 erstmals hybrid statt. Eine Teilnahme ist in Präsenz und online möglich. Eingeladen sind ehrenamtliche und berufliche Unterstützer:innen aus der Sucht-Selbsthilfe, Suchthilfe sowie alle Interessierten. Sie finden das Anmeldeformular und weitere Informationen zur Sucht-Selbsthilfe Konferenz auf der Tagungs-Website www.dhs-suchtselbsthilfekonferenz.de.

Zurück

Bildung und Schulung, Termine

Aus- und Weiterbildung ist im Kreuzbund DV Mainz e.V. ein wichtiger Teil der Sucht-Selbsthilfe. Sie dient Betroffenen und Angehörigen als Möglichkeit zur Persönlichkeitsentwicklung, um ein Leben in Zufriedenheit und Abstinenz nach Wiedereingliederung in Beruf, Familie und Gesellschaft zu führen. Ferner werden Funktionsträger/innen im Rahmen der Suchthelferausbildung (SHA) für ihre Aufgaben geschult und unterstützt.

Wir bieten ein breites Spektrum an Seminaren, Freizeitaktivitäten wie Sport, Grillfeste, Theaterprojekte etc. an. Wir orientieren uns dabei an den Interessen unserer Zielgruppen wie Junge Menschen, Generation 55 Plus, Frauen, Männer etc.

Durchgeführt werden die Seminare sowohl von erfahrenen Kreuzbundmitgliedern als auch von externen Referenten und Referentinnen.

Ermöglicht wird dieses Angebot durch finanzielle Unterstützung von DRV, GKV/Krankenkassen, Aktion Mensch, Caritasverband, etc.

Die Einladungen zu den einzelnen Veranstaltungen werden zeitnah vor den Terminen per Gruppenpost versendet und sind unter der Schaltfläche Veranstaltungen ebenfalls zu finden.

BLANKO- ANMELDEVORDRUCKE für Veranstaltungen / Seminare

Einzel-Anmeldung

Einzel-Anmeldung

Gruppen-Anmeldung

Gruppen-Anmeldung

Durch Anklicken der oben stehenden Schaltfläche der Veranstaltungsbroschüre kann das Heft geöffnet, betrachtet oder heruntergeladen werden (5 MB).

Alle Infos in der App

Alle aktuell anstehenden Veranstaltungen findet Ihr in der neuen Kreuzbund App. Weitere Informationen findet Ihr unter Aktuelles / App

Alle zum Download stehenden Dateien erfordern zum Betrachten den "Adobe Acrobat Reader" oder ein vergleichbares Programm, mit dem PDF-Dateien dargestellt werden können.

Noch ein Hinweis:
Wenn Sie die Datei nicht anzeigen, sondern auf Ihrem Rechner speichern wollen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen "Ziel speichern unter..."